Über uns

Wingly demokratisiert die Allgemeine Luftfahrt

Was, wenn es beim Fliegen nicht um Warteschlangen, Zeitdruck und Preiskampf ginge? Was, wenn es viel mehr um Erlebnisse, Entdeckungen und neue Perspektiven geht - und darum, diese zu teilen?

Das ist es, was uns bei Wingly jeden Tag aufs Neue antreibt.

Eine vertrauensvolle, internationale Gemeinschaft aufzubauen, die Privatpiloten und Passagiere zusammenbringt. Eine Gemeinschaft, die von Tag zu Tag wächst, heute in Europa und morgen auf der ganzen Welt. Jedes Jahr ermöglichen wir es tausenden Passagieren abzuheben - egal ob jung oder alt, Flugenthusiast oder Abenteurer. Tausende Passagiere, die derselbe Wunsch vereint: für ein paar Stunden pure Freiheit zu genießen und die schönsten Städte und Landschaften der Region aus der Vogelperspektive zu entdecken.

Gemeinsam erschaffen wir eine neue Art zu fliegen. Wir machen den ältesten Traum der Menschheit für jedermann zugänglich. Wingly demokratisiert die Allgemeine Luftfahrt.

Wir sind die führende Mitflugzentrale in Europa

airplane

10.000

Flüge

businessman

300.000

Mitglieder

headset

15.000

Piloten

map

3.000

Städte

Unsere Geschichte

Alles begann mit dem Zusammentreffen von Emeric de Waziers, Bertrand Joab-Cornu und Lars Klein. Drei Luftfahrtbegeisterte mit Unternehmergeist, die unabhängig voneinander bereits die Idee einer Mitflugzentrale hatten.

10 Millionen Sitze in Kleinflugzeugen bleiben jedes Jahr leer, obwohl die private Fliegerei eine teure Leidenschaft für Piloten ist. Währenddessen gilt die Allgemeine Luftfahrt (fälschlicherweise) immer noch als ein der Elite vorbehaltenes Hobby. Was, wenn wir die Allgemeine Luftfahrt demokratisieren und sie in der digitalen Welt der Sharing Economy neu gestalten - um Millionen von Passagieren zu ermöglichen, in den Genuss dieser einzigartigen Erfahrung zu kommen?

Juni 2015

Emeric, Bertrand und Lars gründen Wingly.

August 2015

Gesetzliche Rahmenbedingungen in Frankreich bremsen die Aktivität der Mitflugzentrale auf französischem Boden.

Januar 2016

Wingly wird auf dem deutschen Markt gestartet und verzeichnet schnell erste Erfolge.

August 2016

Das Wingly Team zieht für 100 Tage in den Startup Inkubator “Axel Springer Plug and Play Accelerator” nach Berlin.

Februar 2017

Wingly startet in Großbritannien.

Juni 2017

Durch Beschluss des französischen Staatsrats und mit Unterstützung der EASA gelingt es Wingly, die Mitflugzentrale in Frankreich wieder einzuführen.

Unsere Werte

shield

Teilen

Teilen ist der Grundpfeiler von Wingly. Es ist das Teilen innerhalb unserer Gemeinschaft zwischen Piloten und Mitfliegern sowie das Teilen von Wissen und Erfahrungen innerhalb des Wingly Teams. Letztlich geht es darum, unsere Vision, die Allgemeine Luftfahrt zu demokratisieren, mit jedermann zu teilen.

map

Enthusiasmus

Enthusiasmus und Begeisterung für die Luftfahrt ist es, was uns antreibt, und uns dabei hilft, zur Demokratisierung des Fliegens beizutragen. Es ist genau diese Begeisterung, die auch vom Wingly Piloten auf den Fluggast übergeht, wenn sie gemeinsam einen Flug erleben und dieses einzigartige Erlebnis teilen.

airplane

Ausdauer

Seit der Gründung hat sich Wingly stets neuen Herausforderungen gestellt und ist an ihnen gewachsen. Immer mit dem Ziel vor Augen, die Allgemeine Luftfahrt für jedermann zugänglich zu machen. Dank großer Unterstützung der Community und unserer Partner haben wir den nötigen Rückhalt, um unser Ziel niemals aus den Augen zu verlieren.

heart

Sicherheit

Sicherheit hat bei uns oberste Priorität. Unser Ziel ist es, Wingly-Flüge so sicher wie möglich zu gestalten. Deshalb arbeiten wir mit den europäischen und nationalen Behörden zusammen, um eine verstärkte Sicherheitskultur beim Flug-Sharing zu fördern.

Die Magie des Fliegens