Ruschmeyer R90

Das Leichtflugzeug Ruschmeyer wurde, basierend auf der Ruschmeyer MF-85 in Melle entwickelt. Damals Firma Ruschmeyer Aircraft Production KG, heute bekannt unter ATC Aircraft Technology Center. Zum ersten Mal im Flugzeugbau wurde bei der R90-230 RG anstatt des üblichen Epoxidharzes in Zusammenarbeit mit BASF Vinylesterharz in Verbindung mit Glas- und Kohlenstofffasern als Faserverbundwerkstoff offiziell von der Firma Ruschmeyer zugelassen und verwendet.
Ruschmeyer

Eigenschaften

Modell

R90

Sitze

4 Sitze max

Durchschnittspreis

101 € / h

Fotogallerie